500. Todestag Kaiser Maximilians I.

Der Andrang war enorm. Ritter und Damen von nah und fern waren am 12. Jänner 2019 zur St. Georgs-Kathedrale in Wiener Neustadt gereist um an diesem Samstagnachmittag des 500. Todestags Kaiser Maximilians I. zu gedenken. Dass diese denkwürdige Veranstaltung stattfand und so erfolgreich durchgeführt wurde, war dem Einsatz und dem organisatorischen Geschick der Komturei Niederösterreich – St. Georgs Kathedrale zu verdanken. Da sich in der St. Georgs-Kathedrale das Grab Maximilians befindet und der berühmte Monarch darüber hinaus in der Wiener Neustädter Burg auch zur Welt gekommen war, hätte es einen passenderen Ort für das Gedenken nicht geben können. Die Kathedrale ist als Burgkapelle der Wiener Neustädter Burg dem hl. Georg geweihte. Sie dient heute als Kathedrale der österreichischen Militärdiözese sowie als Kirche der Theresianischen Militärakademie. 

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.