Herbsttagung des Österreichischen Cavallerie-Verbandes

Am 14. November 2021 war der Österreichische Cavallerie-Verband zu Gast in der Residenz des St. Georgs-Orden in Wien und hielt dort seine Herbsttagung ab. Tagungsthema war die „Paneuropa-Bewegung“, vorgetragen von dessen Generalsekretär Rainhard Kloucek.

Die Begrüßung erfolgte durch unseren Prokurator Baron Vinzenz von Stimpfl-Abele. In seinen Worten betonte er die Verbundenheit mit dem Österreichischen Cavallerie-Verband, die sich durch die Wahrung der Tradition und durch das Symbol des Heiligen Georg zeigt. „Verbundenheit“ zeichnet auch das Haus Habsburg aus, das das Gemeinsame über das Trennende stellt und die unterschiedlichen Nationen verbindet.

Prokurator Baron Vinzenz von Stimpfl-Abele

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an.

Fotos: Renate Berka, Referat für Öffentlichkeitsarbeit Österreichischer Cavallerie-Verband